Slider Aktuelles


Neu: Eigene Physiotherapie- Abteilung

Seit Anfang des Jahres 2017 bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, die physiotherapeutische Behandlung direkt in unserer Praxis durchführen zu lassen. Dafür steht eine ausgebildete Tierphysiotherapeutin zur Verfügung.
Unter Physiotherapie versteht man die allgemeine Anregung bzw. gezielte Behandlung nicht physiologischer Vorgänge mit „natürlichen“ Heilmethoden. Hauptsächlich sind es Funktionsstörungen im Bewegungsapparat, die eine Physiotherapie verlangen.
Im Vordergrund stehende therapeutische Ziele sind Schmerzlinderung und Erhalt der Funktionalität des betroffenen Bereiches. Physikalische Therapien können auch präoperativ, zur Rehabilitation nach Operationen und als Fitness zur Prävention eingesetzt werden.

Eine Vielzahl von Methoden steht uns zur Verfügung:

  1. Passive Bewegungstechniken
    • Narbenmobilisation
    • Massage
    • Muskeldehnung
  2. Passive Gelenktechniken
    • Mobilisierung der Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenke
  3. Thermotherapie
    • Kälte-/und Wärmeanwendung
  4. Physikalische Therapien
    • Magnetfeldtherapie
    • Lasertherapie
    • Elektrotherapie
  5. Energetische Therapien
    • Akupressur
    • Akupunktur
  6. Taping
  7. Neuraltherapie

Nach einem ausführlichen Erstgespräch/Erstuntersuchung durch die Therapeutin kann an Hand der Befundung ein Therapieplan erstellt werden.